Festivalberichte

Festivalhopper Festival News

Während wir noch die Matschreste von den Stiefeln waschen, blicken wir auf das fünfte Destruction Derby Festival am 17. – 19. August 2017 in neuer Location zurück. Mehr als 30 Bands erwarteten uns am vergangenen Freitag und Samstag auf dem Flugplatz in Ballenstedt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Crowdsurfersparadise – Elbriot Bericht 2017

22. August 2017 - Dirk Jacobs

Unfassbar wie sich das Elbriot Festival am Großmarkt in Hamburg gemausert hat. Anhand der Bilder ist klar zu erkennen, dass Crowdsurfing hier ein echter Massensport ist.
Anders als auf einem Acker ist es auch weniger schlimm, einen Turnschuh als einen schlammverschmierten Kampfstiefel abzubekommen. Auch Circlepit und Wall of Death gab es schon auf dem Riot zu sehen, 2017 gab es einige Riten, die auf anderen Festivals aufgrund der Größe und Massen nicht mehr zu regeln sind (aus Sicherheitsgründen länger verboten).

Den Rest des Beitrags lesen »

Hier unser Bericht vom Highfield 2017 – dem 20jährigen Jubiläum des Festivals das in Hohenfelden startete aber seit vielen Jahren erfolgreich am Störmthaler See in der Nähe von Leipzig stattfindet.

An einem heißen, aber entspannten Freitag begann unsere Tour. Zu viert ist im Audi 80 natürlich genug Platz und mit dem ganzen Gepäck legten wir die Hinterachse gleich etwas tiefer. Tuning lässt grüßen!

Den Rest des Beitrags lesen »

Puuh, bisschen kurz die Nacht, aber da muss man durch beim Taubertal-Festival 2017.

Samstag, ok, was stand auf dem Programm für uns!?
Biffy Clyro, Casper, Sonnenschein, Campingplatz.

Zum Taubertal- Freitag.

Ok, wir fangen erstmal mit dem Campingplatz Berg an, rein ins Busshuttle und man ist von der Stadt relativ schnell am Campingplatz Berg. Wahnsinn, echt brutal was da alles für 5 Tage hingezimmert wird, Hut ab!

Den Rest des Beitrags lesen »

Das Warten hat ein Ende – endlich geht es wieder los😊

Sonne, Hitze, Strand, tolle Menschen mit großer Liebe für Musik, eine Bewegung für eine bessere Welt und unglaubliche Harmonie – das ist nur eine winzige Zusammenfassung dieses wunderschönen und ganz besonderen Festivals im herrlichen Süden Spaniens.

Das Rototom Sunsplash 2017 läuft seit 12.08. und endet kommenden Samstag am 19. August.

Den Rest des Beitrags lesen »

Es gab durch das Wetter bereits bei der Anfahrt zum Mera Luna Festival 2017 erhebliche Probleme auf dem Gelände. Der Veranstalter reagierte umgehend und sorgte für Ausgleichsflächen und einen Shuttleverkehr zu diesen befestigten Plätzen. Natürlich führten diese Maßnahmen zu Engpässen besonders an den Abenden, wenn die Shuttle von den Massen gefordert wurden. Vor der Hauptbühne und an den Zuwegen die besonders betroffen waren, wurde am Sonntag reichlich Stroh verteilt um den Matsch zu bekämpfen und den Platz zu schützen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Mit der 34. Ausgabe des Haldern Pop Festivals gehört das Haldern zu den ältesten Festivals Deutschland – ursprünglich von 14 Messdienern begonnen, ist das Haldern ein beschaulich kleines Festival mit “nur” 7000 verkauften Karten aber mit einer Reputation, die deutlich größer ist als das Festival selbst.

Den Rest des Beitrags lesen »

ttf2017-headerEs war mal wieder Taubertal-Festival, wie immer im August, wie immer im schönen Rothenburg ob der Tauber.

Die Eiswiese war dieses Jahr, nach zuletzt sehr schönen, trockenen Jahren, eher eine Schlammwiese.
18000 Besucher über drei Festivaltage, viele nicht zum ersten Mal, dass Taubertal-Festival hat viele Stammgäste.
Dieses Jahr wurde das Gelände wieder mal umstruckturiert, die Sound-for-Nature-Bühne wurde versetzt, das Gelände wurde dadurch offener und es gab einen tollen Foodtruck-Bereich. Auch gab es einen neuen Eingangsbereich, der während dem Festival auch noch aufgestockt wurde, um die Besucher noch schneller vor die Bühnen zu bringen. Den Rest des Beitrags lesen »

Vom 10. bis 12. August 2017 lud das Endless Summer Open Air in Torgau am Entenfang zum 20. Mal zum Tanz. Für gewöhnlich lässt man den Gastgeber einer solchen Feier nicht lange warten und deshalb parkten wir unser Auto am Donnerstag noch vor der ersten Band unter heimischer Flagge auf dem bereits gut gefüllten Festivalzeltplatz. Wem es nicht schnell genug gehen konnte, bezog am Mittwoch schon sein Zelt. Wer am Donnerstag anreiste, musste eine kleine Wartezeit am Einlass in Kauf nehmen. Aber Ordnung muss sein, Glasflaschenkontrolle und Bändchenvergabe brauchen nun mal seine Zeit und auch Nazis, Hunde und Waffen durften nicht mit auf Festival oder den Zeltplatz genommen werden. Der erste Eindruck war wie immer. Ein bisschen wie Nachhause kommen. Alles an Ort und Stelle, als wäre man nie weggewesen. Den Rest des Beitrags lesen »

Bericht G.O.N.D 2017 – Ein Festival wie ein Orkan

10. August 2017 - Festivalhopper Florian

Eingefleischte Fans kennen das Motto: “Nach dem Festival, ist vor dem Festival.” Und so ist das auch bei einem der größten Deutschrock Festivals Deutschlands. Denn am 13. Juni 2017 fiel der Startschuss der 12. Auflage der G.O.N.D, wie gewohnt im schönen Rieden-Kreuth in der Oberpfalz. Tausende Deutschrocker pilgerten mal wieder zum “härtesten Campingplatz der Republik” und starteten die Party des Jahres. Und selbstverständlich waren wir wieder mit am Start, wie die letzten Jahre auch. Den Rest des Beitrags lesen »

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung