Verletzte bei Chiemsee Summer und Echelon – Festivals unterbrochen

News am 19. August 2017 von Yoda

Starkwinde haben das Chiemsee Summer Festival heimgesucht und vor allem die Campingplätze verwüstet. Dort, sowie beim Echelon Open Air in Bad Aibling soll es Verletzte durch umherfliegende Gegenstände gegeben haben. Notunterkünfte wurden in Übersee am Chiemsee (Begebt Euch zum Bahnhof Übersee von dort werdet ihr geleitet) und in der Fliegerhalle beim Echelon Festival bereitgestellt.

Festivalbesucher die abreisen wollen, haben es am Chiemsee besonders schwer. Die A8 ist von den Unwettern ebenfalls betroffen und teilweise gesperrt, auch die Bahnstrecken nach München und Salzburg ist aktuell nicht befahrbar. Ab Bahnhof Übersee fahren aktuell fünf Busse nach München HBF mit Halt an allen Bahnhöfen auf der Strecke. Es fahren außerdem zwei Busse Richtung Salzburg mit Halt an allen Bahnhöfen auf der Strecke.

“Bleibt ruhig und achtet auf Eure Mitmenschen. Befolgt die Anweisungen des Sicherheitspersonals – wir informieren Euch weiter über CAMP FM auf 100,5 MHz und die Festival App über die aktuelle Wetterlage!” – Chiemsee Summer

Weitere Informationen zum Chiemsee Summer auch bei Facebook:

“Solltet Ihr Anschluss an Eure Freunde verloren haben oder jemanden suchen, könnt Ihr Euch an die folgende Telefonnummer wenden: 08642-9959786.

Wir werden dann versuchen Euch miteinander zu verknüpfen! Es handelt sich nicht um eine Auskunftsnummer.”

Das Echelon Festival wird voraussichtlich heute, am Samstag ab 13:30 Uhr fortgesetzt. Wie und ob das Chiemsee Summer fortgesetzt wird, ist aktuell nicht bekannt. Planmäßig wäre der heutige Samstag der letzte Chiemsee-Festivaltag.

UPDATE: Der letzte Festivaltag am Chiemsee Summer, der heutige Samstag, wurde inzwischen komplett abgesagt:

“Wir haben schlechte Neuigkeiten für Euch. Nach einer gründlichen Bestandsaufnahme des Veranstaltungsgeländes und im Hinblick auf die entstandenen Schäden an den Bühnen und der Infrastruktur müssen wir verkünden, dass der morgige und letzte Tag auf dem Chiemsee Summer 2017 leider nicht mehr fortgeführt werden kann. Es wurden 50 Personen medizinisch behandelt, darunter auch viele, die durch die Ereignisse verängstigt waren und eine psychologische Betreuung in Anspruch genommen haben. Ernsthafter verletzt und in einem Krankenhaus aufgenommen wurden bisher 10 Personen – es gibt keine lebensbedrohlichen Verletzungen, was uns sehr erleichtert., Meldung des Chiemsee Summer Festivals.

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Ein Kommentar zu “Verletzte bei Chiemsee Summer und Echelon – Festivals unterbrochen”

  1. Nummer 1: Chiemsee Summer – drei Tage Sommerstimmung gefolgt vom Unwetterabbruch sagt:

    […] Chiemsee Summer Festival zieht Bilanz – und anders als man aufgrund des Festivalabbruchs aufgrund von Unwetter vermuten möchte, eine positive! Denn das bereits am Mittwoch gestartete Festival kann auf drei […]

Kommentar schreiben

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung