Einziges Deutschlandkonzert: The Piano Guys begeisterten in Düsseldorf

News am 17. Juni 2017 von Bildabuch

Unterhaltung mit Klassik und Humor

Bekannt geworden ist die Gruppe durch ihre Videos auf YouTube. Dort interpretieren sie populäre Songs mit dem Klavier und Cello. Doch auch mit eigenen Kompositionen können sie begeistern. Neben Jon Schmidt am Flügel und Steven Nelson am Cello werden sie dabei auch mit Gesang von ihrem Videografen Paul Anderson unterstützt.

Auf ihrer aktuellen Tour kamen sie für ein einziges Konzert nach Deutschland. So kam es, dass selbst aus München und den Niederlanden ihre Fans am vergangen Samstag in die Mitsubishi Electric Halle nach Düsseldorf anreisten.

Nicht nur begabte Musiker, sondern auch talentierte Entertainer

Selbstironisch und mit viel Humor brachten sie ihr Publikum zum Lachen und schafften es danach immer wieder die Ruhe in den Menschen zurück zu holen, indem sie sie mit den Klängen der klassischen Musik verzauberten.

Fast zwei Stunden mit einem breitem Spektrum an Songs, von dem Batman-Theme bis hin zu klassischen Stücken von bekannten Komponisten. Dabei spielten sowohl Jon als auch Steven ihre persönlichen Lieblingssongs auf Ihren Instrumenten als Solo. Zwischen den einzelnen Songs brachten die Piano Guys ihr Publikum auch immer wieder mit Slapstickeinlagen zum lachen, sowie mit Anekdoten über Ihre Erlebnisse als Band.

Bei dem Höhepunkt des Abends wurden die Piano Guys bei ihrem Lied “This is Your Fight Song” durch vier lokale Musiker an dem Dudelsack begleitet und sorgten so für einen musikalisch emotionalen Abschied zum Ende Ihres einzigen Konzertes in Deutschland

 

 

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Kommentar schreiben

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung