Urbanes Festival im Herzen Kölns – c/o Pop 2016

News am 26. Juli 2016 von awi

copop_flyer_juni13Kein Bock mehr auf Matsch, brüllend heißes Zelt und Dixie Klos bei Festivals? Das c/o Pop Festival findet, nicht wie Summerjam am Rande von Köln, sondern im Herzen der Stadt seinen Platz und lässt Konzerte auf verschiedenen Bühnen in den Konzerthäusern Kölns stattfinden – inklusive Locations, in denen sonst nicht Pop gespielt wird, wie z.B. Jake Buggs Auftritt in der Philharmonie.

jake-bugg-rar2014-2102Seit 1990 hatte die Popkomm, ein dreiteiliges Event mit Messe, Konferenz und Festivalkonzerten, seine Heimat in Köln gefunden; Als das Event dann 2003 nach Berlin verkauft wurde, entstand im kulturell sehr umtriebigen Viertel Ehrenfeld das c/o Pop als Reaktion zu dem Abzug. Nicht zuletzt die letzten Jahre zeigen, dass dieses Format Erfolg hat: c/o Pop fördert unter anderem auch lokale Bands und Newcomber – so wie Edward Shape & Magnetic Zeros Bilbao BBK 2013beispielsweise letztes Jahr AnnenMayKantereit zwei umjubelte, ausverkaufte Konzerte spielten. Dieses Jahr gibt es als nächsten großen Schritt dann neben den großen Shows in Locations wie Gloria Theater, Live Music Hall & Co erstmals seit 2009 wieder eine open Air Bühne im Mediapark.

Ca. 80 Bands & DJs treten bei dem diesjährigen Festival vom 24.-28. August auf 30 verschiedenen Bühnen auf. Unsere besondere Empfehlung neben den großen Namen wie Underworld, The Shins, BOY u.ä., gibt’s für das Konzert der 3 Wahlkölner von OK Kid, die in der Live Music Hall mit Love A & Gold Roger den Abend füllen. Das 10-OK-KID-Parklichter-2013Open Air Event “Rap Am Park”, u.a. mit den aufstrebenden Acts MoTrip und dem auf Festivals sonst eher rar zu sehenden Edgar Wasser ist im Mediapark nicht nur eine Innovation, sondern ein kleiner Geheimtipp; Die Möglichkeit, Popmusik in der klassischen Atmosphäre der Philharmonie Köln zu erleben, sollte man sich schließlich auch nicht entgehen lassen – so z.B. bei Edward Sharp & The Magnetic Zeros am Sonntag.

Kosmonaut-2014-0067-Blood-Red-ShoesDie “Festivaltickets”, die Zugänge zu allen Veranstaltungen bieten, sind bereits ausverkauft; für die Einzelveranstaltungen gibt bei KölnTicket sowie auf der Homepage der Philharmonie.

Wir waren letztes Jahr schon mal bei c/o Pop. Lest hier unseren Bericht über das großartige Konzert von William Fitzsimmons.

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Kommentar schreiben

© 2005-2016 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung