Reload mit Agnostic Front – Unearth und Terror sagen ab

News am 22. Juli 2016 von Yoda

With Full Force 2015 Agnostic Front-3Zwei zunächst angekündigte Bands können nun leider doch nicht teilnehmen: Terror und Unearth haben ‘aus privaten Gründen’ das Reload Festival leider abgesagt. Mit Agnostic Front kann un bereits der erste Ersatz angekündigt werden.

Das 11. Reload Festival findet am 26.+27.08.2016 in Sulingen statt. Hier könntihr Reload Tickets kaufen.

reload_flyer_2207Scott Vogel, Sänger der Hardcore-Band Terror, leidet massiv an den Folgen einer Operation im Nackenbereich. Daher musste die Band ihr Konzert auf dem Reload Festival kurzfristig absagen. Aus familiären Gründen werden Unearth nicht dabei sein.

„Wir haben vollstes Verständnis für die Absagen und wünschen Scott Vogel eine rasche Genesung. Natürlich ist es schwierig, so kurz vor dem Festival würdige Vertretung zu finden. Daher sind wir umso erfreuter, dass uns das mit Agnostic Front gelungen ist“, so Calvin Siemers, Booker beim Reload Festival.

Agnostic Front gelten als eine der wichtigsten Bands der weltweiten Hardcore-Punk-Szene und sind Mitbegründer des New York Hardcore. Dank ihrer aufpeitschenden Musik, den wütenden agnosticfront-breeze2013Texten und ihren energetischen Live-Auftritten haben sie dabei nie an Relevanz verloren. Gespannt bleiben wir, wer den anderen freien Slot im Reload Zeitplan bekommen wird. In Kürze wissen wir mehr, heißt es.

Bands wie Limp Bizkit, Five Finger Death Punch, Comeback Kid, Airbourne, Hatebreed, Arch Enemy, Fear Factory, Stick To Your Guns, Emil Bulls, Die Kassierer oder die Monsters Of Liedermaching
werden das Reload 2016 bespielen.

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Kommentar schreiben

© 2005-2016 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung