Die Tapefabrik ist tot! Lang lebe die Tapefabrik!

News am 21. August 2015 von Sina

Tabefabrik_LogoDie Tapefabrik gehört zu den wichtigsten Rapevents in Deutschland. Letztes Jahr war das Festival erneut ausverkauft und ist Anfang des Jahres nach Berlin gezogen. Miese Verkettungen führten dazu, dass das Tapefabrik jetzt leider vor seinem finanziellen Aus steht.

Am 20. September wird die Beerdigung der Tapefabrik im Schlachthof Wiesbaden gefeiert. Im engsten Kreise soll die “Trauerfeier” stattfinden – die vielleicht doch zu einer Auferstehung führt?Tapefabrik-tot-lang-lebe

“Durch das bemerkenswerte Feedback von Partnern und Künstlern der bisherigen Festivals, war für uns klar: Die Tapefabrik kann nicht ohne einen letzten Rettungsversuch abtreten. Deshalb zelebrieren wir am 20. September 2015 die Beerdigung der Tapefabrik – mit dem Ziel der möglichen Auferstehung. Trauerflor, Kondolenzkarten, Traueranzeigen – wir tragen das Festival zu Grabe. Vorerst”, so die Veranstalter.

Tapefabrik_SchlachthofWiesbaden


Festivalhopper hat die Tapefabrik in den letzten Jahren treu begleitet
und ist auch bei dem vorerst letzten Event wieder Kooperationspartner, hier lest ihr einen Bericht von der Tapefabrik im Februar. Auch der Trailer ist mehr als sehenswert:

Neben den außergewöhnlichsten Künstlern der letzten Jahre sowie einigen neuen Gesichtern, wird es am 20. September ein ganztägiges Rahmenprogramm aus Rap-, Beat- und Breakdancebattles, eine Graffitiarea und einen außergewöhnlichen Solidaritätsverkauf geben. Denn neben dem Merchandise der Tapefabrik, wird es die letzten Exemplare der Tapefabrik Compilations, aber auch weitere besondere besondere Objekte rund um die deutsche Rapszene geben.

Folgende Acts sind bisher bestätigt: Cr7Z, Credibil, Die Funkverteidiger, Eloquent, Jephza, Luk&fil, Lux & Cap Kendricks, Moderiert Von Juse Ju, PacsOnWax, PIMF, Prezident Kamikazes, Separate, Vega & Bosca

Die Einnahmen des Abends fließen dabei zu 100% in die Rettung des Tapefabrik Festivals. Tickets gibt es ab sofort für 20,-€ im VVK hier zu kaufen.

Aktuelle Informationen gibt es in den nächsten Tagen auf der Tapefabrik Homepage und bei uns.

Das Facebook Event zur Veranstaltung findet Ihr hier.

 

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Kommentar schreiben

© 2005-2016 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung