20 Jahre Foo Fighters – 30 Jahre Rock am Ring – Rock’n’Roll!

News am 8. Juni 2015 von Yoda

Foo Fighters bei Rock am Ring 2015Die Foos spielen am Ring – das durften wir bereits im Herbst letzten Jahres melden. In der 30-jährigen Geschichte des Festivals spielten die US-Amerikaner noch nie am Ring. Nun, diese Nacht war es soweit: Die Foo Fighters enterten die Volcano Stage und feuerten eine Rockshow ab, die alles hatte, was das Rockerherz begehrt. Rock’n’Roll!

Foo Fighters bei Rock am Ring 2015Oh-oooooh-oh” sangen die Besucher beim Konzert der Foo Fighters eben gerade noch bei Rock am Ring – und ein tief gerührter Dave Grohl stand ihnen gegenüber:

“Can I sing with you?, … can I join your band?”, Dave Grohl

Das Publikum wäre das Beste der gesamten Tour – und das sage er nicht nur einfach so.

Foo Fighters bei Rock am Ring 2015Foo Fighters People!” Er freue sich vor allem über die Fans, die seit 20 Jahren dabei wären und sang einen Song vom ersten Album. Textfest im Publikum waren aber auch einige von denen, die vor 20 Jahren ganz offensichtlich noch gar nicht Fan gewesen sein konnten!

Es wurde viel gejammt bei diesem Konzert – aufs Feinste! Auch die einzelnen Bandmitglieder bekamen ihre Soli. Am besten schnitt dabei Schlagzeuger Taylor Hawkins ab, der es gar nicht für nötig hielt ein Solo am Foo Fighters bei Rock am Ring 2015Schlagwerk zu geben, sondern stattdessen die Crowd mit etwas Gesang animierte.

Extra für den Auftritt der Foos wurde ein Bühnensteg mitten durchs Publikum gebaut, der sogar bis in den zweiten Wellenbrecherbereich hereinragte. Diese Spezialkonstruktion gibt es auf jedem ihrer Konzerte – und dann spielen sie inmitten des Publikums. Die gesamte Band, inklusive Schlagzeug, baute sich Foo Fighters bei Rock am Ring 2015dort für eine gute halbe Stunde auf. Als Special Guest kam dann noch Gitarrist Dave Catching von den Eagles Of Death Metal dazu – die Jungs spielten bereits am Nachmittag auf dieser Bühne. Die beiden Daves kamen aus dem Jammen dann kaum noch heraus.

Es war ein tolles Konzert, ein Erlebnis, ein Traum. Ein Rockkonzert, mal laut, mal leise, technisch einwandfrei gespielt und knackig vorgetragen. Die Foos sind eine Band, die man wohl einmal gesehen haben muss, bevor man stirbt.

Foo Fighters bei Rock am Ring 2015

Dass beim 30-jährigen Rock am Ring Jubiläum die Foos zu ihrem 20-jährigen Bandjubiläum auf die Bühne kommen, hätte auch Programmchef André Lieberberg zuvor nicht gedacht – so dessen Kommentar zum Headliner des Abends bei der gestrigen Pressekonferenz.

Einen weiteren Rückblick zum Rock am Ring Sonntag gibt es hier: Rock am Ring Sonntag – “I can smell the beauty”.

Hier gibt es weiteres Material (Berichte + Bilder von Rock am Ring 2015): “Rock am Ring Sonntag – “I can smell the beauty”“, sowie “Rock am Ring 2016 in Mendig – Infos von der Pressekonferenz 2015“, und “Rock am Ring: Die Toten Hosen und das große Unwetter“, dann noch ““ROCK AM RING, siehst Du gut aus!” – wahnsinniger Kick off mit den DONOTS“, auch das: “Ringrocker mit gefeierter Götz Widmann Show zum WarmUp“. ;)

Nur Bilder: Die Toten Hosen bei RaR 2015, RaR Bildergalerie Freitag, RaR Bildergalerie Samstag, RaR Bildergalerie Sonntag und Impressionen Rock am Ring 2015.

 

 

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

6 Kommentare zu “20 Jahre Foo Fighters – 30 Jahre Rock am Ring – Rock’n’Roll!”

  1. Nummer 1: Rock am Ring Samstag – “eine große polygame Beziehung” sagt:

    […] Um niemanden von starken Tag auf Bühne zwei zu vergessen: Prinz Pi, Zugezogen Maskulin, Sondaschule und Bilderbuch spielten ebenfalls am Samstag dort. Letztere sind derzeit neben Wanda der geilste Scheiß aus Österreich. Es war eine Show mit der viele der wartenden Trailerpark Fans zwar nichts anfangen konnten, aber das Rock am Ring Erlebnis war trotzdem ein Fest – für Band und Fans. Es war eine Rock am Ring Premiere, genauso wie für Feine Sahne Fischfilet, die Antilopen Gang oder die Sonntagsheadliner, die Foo Fighters! […]

  2. Nummer 2: Rock am Ring Sonntag – “I can smell the beauty” sagt:

    […] Act und erstmals mit einem Konzert am Ring, konnten die Foos überzeugen. Schaut Euch dazu “20 Jahre Foo Fighters – 30 Jahre Rock am Ring – Rock’n’Roll!” an. Der andere Headliner, Slipknot, nahm uns mit auf die Reise durch eine brennende Nu-Metal […]

  3. Nummer 3: “ROCK AM RING, siehst Du gut aus!” – wahnsinniger Kick off mit den DONOTS sagt:

    […] gibt es weiteres Material (Berichte + Bilder von Rock am Ring 2015): “20 Jahre Foo Fighters – 30 Jahre Rock am Ring – Rock’n’Roll!“, “Rock am Ring Sonntag – “I can smell the beauty”“, sowie “Rock am Ring 2016 in […]

  4. Nummer 4: Dave Grohl bricht sich das Bein, spielt Konzert aber bis zum Schluss sagt:

    […] Rock am Ring und Rock im Park begeisternde Shows.Hier könnt ihr noch mal unseren Spezialartikel zum Auftritt der Foo Fighters bei Rock am Ring in Mendig nachlesen und weitere Bilder anschauen. Auch diverse andere Festivals in diesem Sommer haben die […]

  5. Nummer 5: Foo Fighters sagen Tourdaten & Festivals im Juni 2015 ab sagt:

    […] Wir sind froh die Foos dieses Jahr schon live gesehen zu haben – bei einem legendären Konzert bei Rock am Ring: “20 Jahre Foo Fighters – 30 Jahre Rock am Ring – Rock’n’Roll!“. […]

  6. Nummer 6: Foo Fighters auf Tour 2018 – Pinkpop Headliner sagt:

    […] Foo Fighters gut für Rock am Ring und Rock im Park (1. bis 3. Juni 2018) als Headliner anbieten (waren zuletzt 2015 vor Ort). Auch eine Bestätigung für das Nova Rock in Österreich würde gut ins Programm passen – […]

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung