Dropkick, Subways, Monsters, K.I.Z, Guano Apes fürs Open Flair

News am 3. Dezember 2014 von Yoda

Southside-Sonntag-Dropkick-Murphys-105Man ist sich bereits mit einigen Topacts einig, schreiben die Open Flair Veranstalter – bekanntgegeben werden dürfen diese aber erst im Frühjahr. Während wir gespannt bleiben, gibt es aber schon jetzt eine schöne Bandrutsche mit 16 Acts, die in ihrer Mischung richtig gut aufs Open Flair passen.

 

Bergfestival Saalbach Monsters of Liedermaching 174Mit dabei sind unter anderem die Stammgäste Monsters Of Liedermaching, die beim Open Flair inzwischen den Platz vor der Hauptbühne am Nachmittag mindestens genauso füllen wie der Headliner am Abend. Das wird gerade jetzt der Fall sein, denn zur großen Jubiläumsausgabe 2014, zur 30.Open Flair Ausgabe waren sie ausgerechnet nicht da, die Monsters hatten sich in eine Auszeit verabschiedet.

the-subways-hurricane2014-3097Hoch energetisch, treibend, melodisch und bestens aufgelegt – so war die Dropkick Murphys Show beim Open Flair 2011. Seitdem hat sich die Dropkick Murphys-T-Shirt Dichte in Eschwege nochmals erhöht. Nun kommen die US-Amerikaner um Frontmann Al Barr endlich wieder!

Billy Lunn, Charlotte Cooper und Josh Morgan waren ebenfalls beim Open Flair 2011 vertreten. Pflichtprogramm, denn The Subways zählen ohne Zweifel zu den sympathischsten und mitreißendsten Live-Acts weit und breit.

Guano-Apes Rock am Ring 2012Über die Guano Apes brauchen wir nicht viel zu schreiben. Ja, ihre alten großen Nummer eins Hits spielen sie immer noch. Aber auch die neue Platte Offline kann sich sehen lassen. „So viel Impuls, so viel Wummms, so viel Herzblut war lange nicht mehr“, schwärmt die WAZ.

K.I.Z. liefern famose Live-Shows, das Wort Abriß darf hier verwendet werden. Massiv rollende Beats und provozierende Texte gibt’s obendrauf. Sie nehmen immer noch eine Sonderstellung im deutschsprachigen HipHop ein.

KIZ2Emil-Bulls_9895_cr

ZSK beim Monster BashAusserdem bestätigt sind noch ZSK, Betontod, Emil Bulls, Babylon Circus, Django 3000, Acollective, Schmutzki, Christian Steiffen, The Majority Says, The Gogets und Watch Out Stampede!

Übrigens: Der Vorverkauf fürs Open Flair brummt. Weiteres zum Open Flair hier und auf www.open-flair.de.

Ein Kommentar zu “Dropkick, Subways, Monsters, K.I.Z, Guano Apes fürs Open Flair”

  1. Nummer 1: Open Flair 2015 mit K – Kraftklub, Katzenjammer und weitere bestätigt sagt:

    […] dem ersten Bandpaket im Dezember für das Open Flair 2015 mit den Dropkick Murphys, The Subways, Guano Apes, Monsters of Liedermaching, ZSK und vielen anderen kommt heute die zweite Welle an Bands für des gemütliche Festival im […]

Kommentar schreiben

© 2005-2020 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung