Kaiser Chiefs rockten die Tonhalle – New Fall Festival

News am 14. Oktober 2014 von Yoda

Kaiser-Chiefs-New-Fall-c-Carsten-Rusch_9242Im Rahmen des New Fall Festivals rockten am Sonntag die Kaiser Chiefs in der Tonhalle Düsseldorf. Festivalhopper Carsten war vor Ort und kam wie vielerlei Eindrücken zurück.

Die Stimmung war eine ganz besondere. Die Tonhalle ist eine exklusive Location, das Ambiente erweckt einen sehr warmen und auch privaten Eindruck. Bevor es losging fühlte ich mich wie bei einem Besuch eines Theaterstücks, nur mit der Vorfreude das gleich die bekannte Rockband Kaiser Chiefs das ruhige Düsseldorfer Publikum zum leben erwecken werden.

Kaiser-Chiefs-New-Fall-c-Carsten-Rusch_2698Spätestens nach dem ersten Song war das Eis beim Düsseldorfer Publikum gebrochen und es hielt keinen mehr auf seinen Stuhl. Nicht nur bei den bekannten Songs wie „Ruby“ oder „Coming Home“ wurde kräftig mitgesungen.

Die Verbundenheit zum Publikum brachte Sänger Ricky Wilson auch zum Ausdruck als er quer durchs Publikum, zwischen den Stühlen, tanzte und sogar einen Fan mit auf die Bühne nahm. Die Kaiser Chiefs spielten knapp 90 Minuten und schlossen so das New Fall Festival 2014 in der Düsseldorfer Tonhalle ab.

Weitere Bilder aus der Tonhalle und von den Kaiser Chiefs gibt es hier in unserer Galerie. Konzertfotograf: Carsten Rusch (www.carsten-rusch.de)

Das New Fall Festival fand vom 09.-12.10.2014 zum vierten Mal statt. Der Termin 2015 für die fünfte Ausgabe wurde noch nicht offiziell bekanntgegeben. Weiteres zum NFF hier und auf www.new-fall-festival.de.

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung