Bilbao BBK Live 2013 – Es muss nicht immer nur Primavera sein

News am 27. Juni 2013 von Anne

Bilbao BBK 2013 logoWenn es um Festivals in Spanien geht, redet alle Welt immer nur vom Primavera, Sonar oder Benicassm. – Warum eigentlich? Wir reden jetzt mal über das Bilbao BBK Live 2013. Das macht nämlich einen verdammt guten Eindruck.

Das Bilbao BBK Live findet seit 2006 (jawohl, schon so lange) jeden Sommer im Baskenland im Norden Spaniens auf einem Komplex statt, der eigens für dieses Festival angelegt wurde. 2011 kamen zum ersten Mal mehr als – hallihallo – 100.000 Besucher. In Worten: hun-dert-tau-send.

The VaccinesMitte Juni wurden die letzten Zugänge und Änderungen beim Line-Up in Bilbao bekannt gegeben. Zu den bereits bestätigten Headlinern Depeche Mode, Kings of Leon & Green Day gesellen sich nun schließlich Vampire Weekend, White Denim, Jamie N Commons, The Vaccines (links), PiL und komplettieren damit das Line-Up für dieses Jahr. Zudem gab es noch ein paar kleinere Änderungen. So treten David und Stephen Dewaele z.B. nicht als Soulwax, wie zunächst bekanntgegeben, 2ManyDJssondern mit einem ihrer anderen Projekte, 2manydjs (links unten), auf.
The Weeks haben ihren Auftritt gecancelt und werden durch Johnny Borrell, den Sänger von Razorlight, ersetzt.

Damit vertritt das diesjährige Festival traditionell vornehmlich Musiker der Genres Rock, Alternative Rock, Indie, Pop & Elektro.

Das Line-Up muss sich wirklich nicht verstecken. Es enthält auch angesagte Highlights wie Alt-J und Toy parat. Hinzu kommt schließlich die tolle Lokalität, bei der man im wahrsten Sinne des Wortes den Überblick behält, und zwar mit Blick auf das schöne Bilbao. Seht selbst:

Gut zu wissen ist auch: Man hat sich an die steigenden Besucherzahlen angepasst und die Campingfläche größenmäßig verdreifacht – mit sage und schreibe 7.000 Bäumen auf insgesamt 340.000 Quadratmetern. Die atemberaubenden Bilder vom Arraiz Mountain gibt es hier. Und weil man sich dazu noch um die Umwelt sorgt, gab es 2011 auch schon den Yourope Green ‘n Clean Award.

In 14 Tagen geht es schon los – heissa! Infos für Kurzentschlossene gibt’s im Festivaleintrag hier bei uns. Tickets sind noch am Start und der Pass für’s gesamte Festival geht etwa mit fairen 111 Euro zu Buche. Tagestickets sind für etwa 55 Taler zu haben.

Alle weiteren Infos rund um’s Festival und die Anreise unter www.bilbaobbklive.com

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Kommentar schreiben

© 2005-2016 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung