Serengeti mit Bandwelle um Suicidal Tendencies, Skindred, Chase & Status

News am 26. Februar 2013 von Yoda

chase-and-statusSuicidal Tendencies, Chase & Status, Itchy Poopzkid, Skindred, Strike Anywhere, Gasmac Gilmore, Fritz Kalkbrenner, Die Orsons, Supershirt, Fuck Art! Let’s Dance! und DJ Torsun aka Nick Rave (Egotronic) sind neu fürs Serengeti Festival bestätigt.

Vom 19.-21. Juli 2013 findet das 8.Serengeti in Schloss Holte-Stukenbrock statt [Tickets].

Suicidal Tendencies, "Streckt alle den kleinen Finger nach oben" - Die Orsonsdie Hardcorepunk-Legende führt das aktuelle Bandpaket an. Mit dabei sind auch die Melodic-Hardcorer Strike Anywhere, die Punkrocker Itchy Poopzkid, die HipHopper Die Orsons und mit Gasmac Gilmore, eine vielversprechende  aufstrebende Wiener Rockband.

Zusätzlich zum normalen Serengeti-Programm wird es diesmal noch das tanzbare “All Night Long Programm” geben. Dafür gebucht sind Chase & Status (Titelbild) und Fritz Kalkbrenner, die für ordentlich Beats, Breaks und Soul sorgen werden. Ausserdem wird die AUDIOLITH-Labelnacht zum ‘Affentanz’ rufen. Gebucht sind c, Fuck Art! Let’s Dance! und DJ Torsun aka Nick Rave.

Fritz_Kalkbrenner_press Itchy_Poopzkid_NEU_1_3_c_Finja_Nissen

Skindred_Trebur_Open_Air_1Ausserdem kommen Skindred zum Serengeti – die Veranstalter konnten sich nach eigenen Aussagen nicht den “Skindred-Rufen auf Facebook und im Forum” entziehen. Eine extra Special-Show soll es für alle Serengeti-Besucher geben!

“One thing about Serengeti festival is the family feeling that you get back stage! It’s been a few years that Skindred have been playing this festival and we always get a warm welcome from the crowd, German fans always wanna rock & as a band that focus on the live element we bring the power and it’s always a high energy show that’s credited between the band and the crowd, I just hope the sun is shining this year as wet festivals can be a pain in the ass, this festival is truly a stand out one of the summer for us…”, Skindred über das Serengeti Festival.

Zuletzt wurden die Broilers fürs Serengeti bestätigt, als ersten Headliner konnte man Seeed verpflichten. Einige Kracher und Überraschungen watren wohl noch, denn nichteinmal die Hälfte der Bands sind damit bis dato bestätigt. Weiteres zum Serengeti hier bei uns und auf www.serengeti-festival.de. Serengeti-Tickets gibt es ab 77.89€ bei Adticket.

Kommentar schreiben

© 2005-2014 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung in Kooperation mit ringrocker.com