Programm fürs Montreux Jazz Festival

News am 19. April 2012 von Yoda

 

Bob Dylan, Bobby McFerrin, Herbie Hancock, Lana del Rey, Tony Bennett, Alanis Morissette, Amy MacDonald, The Ting Tings, Herbert Grönemeyer uvm – auch das 46. Montreux Jazz Festival bietet ein gewohnt hochkarätiges Programm!

Früher als gedacht veröffentlichen die Veranstalter ihr Programm. Aufgrund einer Indiskretion bei der schweizer Presse, wurden teile des Programms bereits in Deutschland veröffentlicht. Hier bei uns gibt es jetzt aber das vollständige, offizielle Programm des Montreux Jazz Festivals 2012.

Montreux-Jazz-Programme-2012 als PDF herunterladen

Um nur einige weitere zu nennen: Anastacia, Bastian Baker, Bebe Winans, Billy Boy Arnold, Bobby Womack, Bombay Bicycle Club, Carlos Johnson, Chicago Blues A Living History, Chris Cornell, Dr. John, Ed Sheeran, Erykah Badu, Gilberto Gils Viramundo, Hugh Laurie, Ian Anderson, Iiro Rantala, Janelle Monae, Jessie J, Joe Bonamassa, Jorge Ben Jor, Juliette Greco, Michael Wollny, Nada Surf, Nile Rodgers, Noel Gallaghers High Flying Birds, Paco De Lucia & Band, Pat Metheny Unity Band, Piotr Orzechowski, Quinn Sullivan, Sarah Marie Young, Sergio Mendes, Sinead Oconnor, Taj Mahal Trio, Van Morrison und und und … !

Montreux Jazz Festival Tickets werden aber wie geplant ab Freitag (20.04.) verfügbar sen. Die Preise variieren je nach Veranstaltung und Platzkategorie. Der Zwei-Wochen-“All-Musik-Pass” kostet schlappe 1500CHF (ca.1250€). Wem das noch nicht genug ist, der kann sich die besten Balkonplätze etc. mit dem “Top Musik Week”-Pass für 1940CHF (ca.1614€) erste Woche, 2240CHF (ca.1864€) zweite Woche oder für 4180CHF (ca.3478€) beide Wochen sichern. ;-)

Zum Glück kann man auch einzelne Konzerttickets kaufen. So kostet ein Besuch bei Lana del Rey und Woodkid in der Miles Davis Hall am 04.07.2012, 78CHF (ca.65€), Tony Bennett am 11.07.2012,  88/180/220CHF (ab ca.73€), Nada Surf & The Ting Tings am 13.07.2012, 78CHF (ca.65€), Bobby McFerrin & Chick Corea (+Global Gumbo Projekt) am 01.07.2012, 88/180/220CHF (ab ca.73€).

Für Bob Dylan im Auditorium Stravinski am 08.07. 2012 muss man schon 108/320/350CHF (ab ca.90€) einplanen – allerdings bringt der als Vorband nochCHICAGO BLUES: A LIVING HISTORY” mit, feat. Billy Boy Arnold, John Primer, Billy Branch, Carlos Johnson, Lurrie Bell, Billy Flynn, Johnny Iguana, Matthew Skoller, Felton Crews und Kenny Beedy Eyes Smith – das wird ein sicherlich unvergesslicher Abend!

Ebenfalls im Auditorium Stravinski werden auch Herbie Hancock am 11.07. (+Sergio Mendes +Fourplay, 88/200/240CHF, ab ca.73€), Herbert Grönemeyeram 14.07. (+LilaBungalow, 80/240CHF, ab ca.66€), Amy MacDonald am 29.06. (+Bastian Baker, 78/240CHF, ab ca.65€), Alanis Morissette am  (+Sinead O’Connor, 88/240CHF, ca.73€) und viele weitere auftreten.

Das 46.Montreux Jazz Festival findet vom 29. Juni -14. Juli 2012 in Montreux, Schweiz (am Genfer See) statt. Weiteres zum Montreux Jazz Festival hier bei uns und auf montreuxjazzfestival.com.

Ein Kommentar zu “Programm fürs Montreux Jazz Festival”

  1. Nummer 1: christof caspary sagt:

    ich habe gerade PACO DE LUCIA & BAND 2012 gehört und bin noch ganz aus dem häuschen. leider kann ich die namen der musiker, sänger (die im besonderen) und des tänzers nicht finden. könnten SIE sie netterweise mitteilen?
    vielen dank und herzliche grüße aus frankfurt
    christof caspary

Kommentar schreiben

© 2005-2014 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung in Kooperation mit ringrocker.com