The Black Keys, The XX uvm. samt überarbeitetem Konzept am FM4 Frequency 2012

News am 20. Februar 2012 von Lukas

 

Das FM4 Frequency 2012 nimmt schön langsam Konturen an: mit einem weiteren Bandpaket und allgemeinen Ankündigungen hat der Veranstalter auch 2012 in St. Pölten (Österreich) wieder großes vor. Neben einer Verlängerung des Festivals und einer neuen Bühne werden  von 16. bis 18. August The Black Keys, KoRn, The XX, Glasvegas, The Subways, Kill It Kid, Fixers und Sigma zu sehen sein.

Festivalhopper Lukas war für euch auf der Pressekonferenz um die Neuigkeiten direkt aus erster Hand zu erfahren.

 

 

Besonders schwierig waren die Verhandlungen laut Veranstalter mit den Black Keys, die schlussendlich aber doch den Weg nach St. Pölten finden werden. In Übersee werden sie nach den großartigen letzten beiden Alben bereits groß abgefeiert, in Europa scheint der ganz große Durchbruch bis dato noch auszubleiben. Dementsprechen sind The Black Keys am FM4 Frequency 2012 auch nicht der 3. Headliner, der weiterhin offen ist.

Weiters wird es am FM4 Frequency 2012 eine neue 8. Bühne geben, auf der vor allem Kunst aller Angebot präsentiert werden soll. Zu sehen wird es dort u.a. Ausstellungen und Comedyprogramme  geben. Auch kulinarisch soll es auf der 8. Bühne an nichts fehlen: typisch österreichische Speisen werden aufgetischt.

Das FM4 Frequency 2012 wird außerdem um einen Tag verlängert. Bereits am 15.8., dem traditionellen Anreisetag der meisten Festivalbesucher, werden 4, noch nicht namentlich bekannte Acts, bereits auf der Hauptbühne zu sehen sein. Bereits gekaufte Tickets haben auch für den sogenannten Welcomeday Gültigkeit. In den nächsten Wochen werden allerdings spezielle Tickets für den 15.8. aufgelegt. Nach dieser Deadline gekaufte Festivalpässe berechtigen nicht zum Bühnenzugang am 15.8.

Am 5. März erfolgt ein kompletter Relaunch des Frequency-Onlineauftritts. Fokusieren will man sich auf Soziale Netzwerke, die verstärkt in die Website eingebunden werden sollen.

Auch zu den ersten Bestätigungen (wir berichteten) gibt es mittlerweile genauere Details. So werden Placebo, als Headliner, und Katzenjammer am 16.8. spielen. Am Folgetag werden die Beatsteaks zu sehen sein, auf welchem Slot auch immer. Den Abschluss machen am 18.8.  The Cure, als sicherer Headliner,  sowie Milow und Parov Stelar. Die Einteilung der weiteren Bands ist uns zum heutigen Zeitpunkt noch nicht bekannt, wird aber in der nächsten Zeit mit Sicherheit laufend ergänzt. Den offiziellen Timetable mit genauem zeitlichen Spielplan wird es traditionell Anfang August geben.

 

Tickets für das FM4 Frequency 2012 gibt aktuell ab 134,50 Euro bei oeticket.com

Mehr zum Frequency 2012 hier bei uns und auf www.frequency.at

3 Kommentare zu “The Black Keys, The XX uvm. samt überarbeitetem Konzept am FM4 Frequency 2012”

  1. Nummer 1: Margie sagt:

    Gefällt mir!!!!

  2. Nummer 2: Korn bei Open Flair, Rocco und Frequency | Festival News sagt:

    […] The Black Keys, The XX uvm wurden zuletzt fürs Frequency bestätigt. Fürs Rocco del Schlacko wurde zuletzt Social Distortion bestätigt, ebenso fürs Open Flair, dort gab’s ausserdem zuletzt ein Bandpaket um Skindred und The Baseballs. […]

  3. Nummer 3: The Killers, Bloc Party uvm. neu am FM4 Frequency 2012 | Festival News sagt:

    […] Weiters wurde mittlerweile bekannt, dass The Black Keys höchstwahrscheinlich am Welcomeday (15.8.) auf der großen Racestage spielen werden, neben 4 weiteren Acts, die zum jetztigen Zeitpunkt allerdings noch nicht feststehen. (wir berichteten) […]

Kommentar schreiben

© 2005-2018 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Werbung