mit dem Bus in den Park

News am 13. April 2007 von Ralf

Erstmals gibt es in diesem Jahr Festivalbusse zu Rock im Park. Von Haltestellen in insgesamt 40 Städten in Süddeutschland und Österreich werden Busse zu einer der größten Rockfestivals Deutschlands fahren und die Festivalbesucher müssen sich keinen Kopp mehr um die “wer fährt eigentlich?” Frage machen.

Wer also mit dem so genannten „STAGELINER“ zu Rock im Park fährt, der wird bequem abgeholt und am Festival wieder aus dem Bus entlassen. STAGELINER bringt die Festivalbesucher dabei sicher und zuverlässig nach Nürnberg und wenn am Sonntag Abend die letzte Band gespielt hat, dann kann direkt die Rückfahrt angetreten werden. Alle weiteren wichtigen Infos zu den Städten und dem Service allgemein gibt es natürlich auch der Rock am Ring Homepage.

Weitersagen!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Kommentar schreiben

© 2005-2016 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung